Kirchenplatz 6a, 55232 Alzey (06731) 990950 info@loewenschule-alzey.de

Schulorganisation

Die Klassen sind an der Löwenschule nach Stufen eingeteilt und heißen Unterstufe, Mittelstufe, Oberstufe und Werkstufe.

Jede*r Schüler*in besucht jeweils 3 Jahre lang eine der oben genannten Stufen. Das heißt, dass wir Kinder und Jugendliche von dem 1. bis zum 12. Schulbesuchsjahr unterrichten. Nach der 9-jährigen Schulpflicht schließt sich eine 3-jährige Berufspflicht an.

Die Anzahl der Schüler*innen beträgt pro Klasse zwischen 6 und 12. Eine Klasse wird immer von einem Lehrerteam von 3 Lehrkräften betreut.

Wir sind Ganztagsschule in verpflichtender Form. Unsere Unterrichtszeiten sind wie folgt:

  • täglich 08.30 – 15.30 Uhr
  • Freitags 08.30 – 13.30 Uhr
  • Frühstück 10.00 – 10.30 Uhr
  • 1.Hofpause 10.30 – 10.45 Uhr
  • Mittagessen 12.45 – 13.30 Uhr
  • 2.Hofpause 13.30 – 14.00 Uhr

Schülertransport

Zwischen 8:15 Uhr und 8:30 steigen die Schüler*innen aus den Schulbussen aus. Am Ende eines Schultages werden die Schüler*innen auch wieder von diesen Bussen abgeholt. Aus Sicherheitsgründen findet dieser Ein- und Ausstieg auf dem Schulgelände statt.

Unser pädagogisches Konzept stützt sich auf das Prinzip der Ganzheitlichkeit.

Das heißt, an der Löwenschule kommt als Unterrichtsprinzip zum Tragen:

  • Lernen mit allen Sinnen
  • Einsatz der Methode: Unterstützte Kommunikation
  • Leben des musisch-ästhetischen und sportlichen Schwerpunktes
  • Selbstverwirklichung in sozialer Integration
  • Inklusions- und Kooperationsprojekte mit (benachbarten) Regelschulen
  • intensive Vorbereitung auf das spätere Berufsleben


Unterricht findet nicht nur im Klassensaal, sondern im Sinne der ganzheitlichen Entwicklung auch an vielen außerschulischen Orten statt. Die außerschulischen Lernorte können wir dank drei eigener Schulbusse erreichen.

Neben dem Vermitteln von Lesen, Schreiben und Rechnen, Sachkunde, Sozialkunde und Ethik legen wir viel Wert auf Sport, Schwimmen, Hauswirtschaft, Werken, Kunst und Musik. Dabei kommt auch das aktive Entspannen im Snoezelen-Raum und die Arbeit an PC und Tablet nicht zu kurz.

An mehreren Tagen werden Arbeitsgemeinschaften (AGs) angeboten. In die AGs können sich die Schüler*innen je für ein Schuljahr einwählen. In den „Leistungs-AGs“ finden Zusatzangebote statt, die besondere Talente oder Bedürfnisse der Schüler*innen fördern.

Unser hauseigenes Therapiebad

Die Schüler*innen der Werkstufe nehmen im Rahmen ihrer Vorbereitung auf ein späteres Berufsleben an zwei sogenannten Schülerfirmen teil. Sie kümmern sich jeden Mittwoch um ein Gourmet-Süppchen-Catering für unseren Kooperationspartner Lufthansa Aero und bieten jeden Freitag im Rahmen eines Schülercafés Frühstück für die Löwenschüler*innen an.

Ergänzend zum Unterricht gibt es, je nach Platzangebot, die Möglichkeit Therapieangebote wie Ergotherapie, Krankengymnastik und Sprachtherapie zu nutzen.

Unser Schulhof - klein aber oho!

Unser Pausenhof ist individuell und interessant gestaltet.

Hier gibt es:

  • Sandspielbereich
  • Trampolin
  • Boulderwand
  • Tischtennisplatte
  • Vogelnestschaukel
  • Basketballkorb
  • Soccercourt